MST-Standort Dortmund - Seiten der Zukunftsbranche
Gehe zu: Hauptnavigation Infobox Hauptinhalt
MST-Standort Dortmunddortmund-projectWirtschaftsförderung Dortmund


MST-News & Pressemitteilungen

Unsere MST-News halten Sie über aktuelle Entwicklungen am MST-Standort Dortmund auf dem Laufenden.

Hier finden Sie Meldungen der Wirtschaftsförderung Dortmund zur Zukunftsbrache des dortmund-project, News der regionalen Partner und Unternehmen sowie Wissenswertes für MST-Entscheider. Bookmarken Sie einfach hier.

133 Beiträge gefunden, zeige 1 bis 3

« zurück weiter »

11.09.2014

6. Dialog – Wirtschaft und Wissenschaft gemeinsam zum Erfolg

Nutzen Sie die Chance, in persönlichen Gesprächen mit anderen Unternehmens- und Wissenschaftsvertretern die Möglichkeiten der Zusammenarbeit auszuloten. Fühlen Sie sich angesprochen beim Impulsreferat „Faktor Mensch im Innovationsprozess“, erleben Sie im Innovations-Talk herausragende Kooperationsbeispiele oder schmieden Sie beim anschließenden Networking, an den Dialog-Themeninseln, Ihre Projektideen und Kooperationen. mehr lesen...


11.08.2014

Elmos: Starkes Umsatz- und Ergebniswachstum im 1. Halbjahr 2014

Dortmund, 06. August 2014: Die Elmos Semiconductor AG (FSE: ELG) entwickelte sich im bisherigen Jahresverlauf 2014 bei Umsatz und Ergebnis positiv. Der Umsatz stieg im 1. Halbjahr 2014 gegenüber dem Vorjahrszeitraum um 12,3% auf 101,3 Mio. Euro. Auf Quartalssicht wuchs der Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 10,3% (Q2 2013: 47,1 Mio. Euro) und gegenüber dem Vorquartal (Q1 2014: 49,4 Mio. Euro) um 5,2% auf 51,9 Mio. Euro im Berichtsquartal. Zur Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr 2014 haben die Elmos-Hauptabsatzmärkte Europa (+6,6%) und insbesondere Asien/Pazifik (+17,3%) beigetragen.
Im ersten Halbjahr 2014 erreichte das Bruttoergebnis 42,1 Mio. Euro bzw. 41,6% vom Umsatz (H1 2013: 35,2 Mio. Euro bzw. 39,0%). Die operativen Aufwendungen blieben mit 34,9 Mio. Euro nahezu unverändert (H1 2013: 35,3 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg auf Halbjahressicht auf 8,3 Mio. Euro (H1 2013: 1,8 Mio. Euro). Der Konzernüberschuss erreichte 8,1 Mio. Euro (H1 2013: 1,5 Mio. Euro). Dies entspricht einem unverwässerten Ergebnis je Aktie von 0,42 Euro (H1 2013: 0,08 Euro).
Die Verbesserung der Geschäftslage spiegelt sich auch im operativen Cash Flow wider, welcher mit 19,3 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2014 den Vorjahreswert deutlich überstieg (H1 2013: 6,7 Mio. Euro). Trotz erheblicher Investitionen für die Produktionsumstellung und zum Ausbau der Kapazitäten in Höhe von 17,7 Mio. Euro (H1 2013: 8,7 Mio. Euro) konnte ein positiver bereinigter Free Cash Flow von 1,6 Mio. Euro (H1 2013: -0,2 Mio. Euro) erzielt werden.
„Der Geschäftsverlauf 2014 stimmt uns zuversichtlich. Auch die Umstellung unserer Fertigung läuft, trotz hoher Auslastung, im Zeitplan“, sagt Dr. Anton Mindl, Vorstandsvorsitzender der Elmos Semiconductor AG. „Mit den getätigten Investitionen sind wir für weiteres Wachstum gut aufgestellt.“
Elmos hebt die Prognose für 2014 leicht an. Das Management rechnet nun mit einem Umsatzwachstum und einer EBIT-Marge im Korridor von jeweils 9 bis 12% (bisher: oberer einstelliger Prozentbereich). Investitionen in immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen sind in 2014 in Höhe von maximal 15% des Umsatzes vorgesehen. Das Management geht ferner davon aus, dass Elmos wieder einen positiven bereinigten Free Cashflow erwirtschaften wird. mehr lesen...


23.07.2014

nrw.uniTS trifft Produktion - IT´S – YOUR FUTURE !

Die Digitalisierung der Produktion ist eine der großen sowohl technischen als auch organisatorischen Herausforderungen der kommenden Jahre. Maschinen kommunizieren untereinander und auch mit ihren produzierten Gütern. Wie aber ist es möglich diese Kommunikation nach außen hin abzusichern? Wie kann man sicher stellen, dass die Geräte untereinander nur das kommunizieren, was sie sollen? mehr lesen...


Diese Seite: bookmarken | Share to Facebook | Share to Twitter | Share to Mister Wong | Share to Delicious | Share to Xing | Drucken